Banner Setup Panel v1.1

Das Banner Setup Panel v1.1 ist eine erweiterte Version des ersten Panels. Diese Version erstellt mit nur einem Klick einen voll funktionsfähigen Flash Banner.

DOWNLOAD – Banner Setup Panel v1.1 (19,4 KB)

Banner Setup Panel v1.1
Was macht die Erweiterung?
Das Panel ist eine Flash IDE Erweiterung. Es automatisiert einige mühselige Arbeitsschritte beim erstellen von Flash Banner. Einmal eingebunden muss das Panel nur noch auf ein neues Dokument angewendet werden. Es stellt übliche Einstellung von Flash Bannern sofort ein. Das spart Zeit und Nerven.

Im Überblick:

  • Das Panel stellt die Flash Player Version auf 6, Actionscript 2 und die Frame rate auf 24fps.
  • Der neue „stage size“ Button wendet alle Einstellungen auf das aktuelle Flash Dokument an. Diese Funktion ist sehr praktisch für unübliche Bannerformate.
  • Das Panel erstellt auf der Hauptzeitleiste vier Ebenen, „actions“, „clickTagButton“, „mask“ und „container“.
  • Die „actions“ Ebene der Hauptzeitleiste erhält die „clickHandler“ Funktion, die bei Klick auf den Banner ausgeführt wird (geschrieben von Roman Hippler, vielen Dank an dieser Stelle). Diese loopt durch alle bekannten „clickTag“ und „clickTarget“ Schreibweisen und öffnet die Zielseite sobald eine Schreibweise gefunden wurde. Sollte kein „clickTag“ oder „clickTarget“ gefunden werden wird der „defaultClickTag“ oder der „defaultClickTarget“ benutzt. Relevant ist diese Funktion ab Flash Player Version 8.
  • Auf der „clickTagButton“ Ebene befindet sich der clickTagButton im aktiven Zustand.
  • Die „mask“ Ebene enthält eine Rechteck Form die der Größe des Banners entspricht.
  • Die „container“ Ebene enthält den „container“ MovieClip. In ihm sollten sich alle weiteren Elemente des Banners befinden.
  • Im „container“ MovieClip sind zwei Ebenen angelegt, „actions“, die die „pause“ Funktion enthält, welche den Banner für die übergebene Zeit pausiert (Bsp.: pause(2000) pausiert den Banner für 2 Sekunden). Die „reference“ Ebene dient zum ablegen von Vorlage Grafiken. Da diese Ebene eine alleinstehende Führungsebene ist werden die auf ihr importierten Grafiken nicht mit veröffentlicht.
  • Einrichten des Panels:
    Die panel_setup_v1.0.zip entpacken.
    Die “Panel Setup.swf” in den folgenden Ordner (Windows Vista) kopieren:

    C:\Users\USERNAME\AppData\Local\Adobe\Flash CS3\en\Configuration\WindowSWF

    Flash neu starten.
    Das Panel über Window -> Other Panels -> Setup Panel auswählen.
    Neues Flash AS2 Dokument erstellen und auf einen der Buttons des Panels klicken.
    Fertig.

    Viel Spass beim nutzen des Pannels.

    Banner Setup Panel v0.1

    Das Banner Setup Panel ist eine Flash IDE Erweiterung. Das Panel setzt automatisch wichtige Scripte und Eigenschaften eines Flash Banners.

    DOWNLOAD – Banner Setup Panel v0.1 (16,6 KB)

    Banner Setup Panel v0.5
    Das Panel liegt nun schon seit einiger Zeit auf meiner Festplatte, und obwohl ich es regelmäßig benutze bin ich bisher noch nicht dazu gekommen es zu posten. Nicht Flash Entwickler können nun gelangweilt weggucken, wer aber regelmäßig Banner erstellt dem kann das Setup Panel eine echte Erleichterung sein.

    Folgende Eigenschaften werden vom Panel gesetzt:

  • Die Dokument Größe wird, je nachdem auf welchen der sechs Buttons man klickt, auf die beschriebene Größe gesetzt.
  • Die Player Version wird auf 6 gestellt (mittlerweile hat sich Version 8 als Standard durchgesetzt, manche Vermarkter bestehen aber nach wie vor auf Version 6).
  • Die Framerate wird auf 24fps gestellt.
  • Eine leere “actions” Ebene die das komplette vom Panel gesetzte Script enthält wird erstellt.
  • Eine leere “btnDummy” Ebene die für den “ClickTag” Button (btn1) reserviert ist wird erstellt.
  • Eine leere “reference” Ebene die für referenz Grafiken gedacht ist wird erstellt.
  • In der Bibliothek werden die Ordner “buttons”, “graphics”, “movieclips” und “text” erstellt.
  • In die “actions” Ebene werden drei Actionscript 2 Funktionen geschrieben. Die erste “gotoLink” ist die “ClickTag” Funktion welche btn1 zugewiesen wird. Die sehr nützliche von Roman Hippler (hier seine Website) geschrieben “pause” Funktion die die Hauptzeitleiste pausiert (Bsp.: pause(1000);, pausiert die Hauptzeitleiste für eine Sekunde), und die “resume” Funktion die automatisch aufgerufen wird sobald das Pause Interval abgelaufen ist. Sie hebt die Pause wieder auf.
  • Einrichten des Panels:
    Die “Panel Setup.swf” in der “panel_setup.zip” den folgenden Ordner (Windows Vista) kopieren:

    C:\Users\USERNAME\AppData\Local\Adobe\Flash CS3\en\Configuration\WindowSWF

    Flash neu starten.
    Das Panel über Window -> Other Panels -> Setup Panel auswählen.
    Neues Flash AS2 Dokument erstellen und auf einen der Buttons des Panels klicken.

    Fertig.